36 Personen meldeten sich auf eine Ausschreibung der Landesgruppe Salzburg zum Törggelen nach Meran vom 4.11.-6.11.2016.

Mit unserem bewährtem Unternehmen Stefan Reisen fuhren wir am 4.11.2016 um 07.00 Uhr bei der LPD ab, über Lofer –  Felbertauern – Richtung Ahrntal. Nach einem Zwischenstopp zum Frühstückskaffee passierten wir die Landesgrenze nach Südtirol.

Zum   Mittagessen gab‘s bereits „Pasta“   bevor es dann zum Krippenmuseum Marantha in Luttach ging. Dort erwartete man uns bereits zu einer interessanten Führung, die mit Musik, Tanz und einem Glas Südtiroler Wein ausklang.

Die Fahrt nach Meran – Hafling   war landschaftlich wunderschön und abends erreichten wir unser Hotel Sonnenheim.   Unsere Meraner Freunde, voran der VBL Präsidente Luciano Pistore mit Schweigl Karl und Schmid Erhard erwarteten uns bereits und bevor uns ein perfektes 4 gängiges Menü serviert wurde, konnten mit den Freunden offiziell die Gastgeschenke ausgetauscht werden. Ein anstrengender Tag fand einen gemütlichen Ausklang!

Wetterbedingt entschlossen wir uns, den Vormittag des nächsten Tages zum Bummeln in der Stadt Meran zu nützen. Nach einem Imbiss fuhren wir zu einer Weinverkostung. Es erwartete uns eine nette junge Winzerin, die uns in einem total witzigen und humorvollen Vortrag ihr Produkt präsentierte – einfach lustig war das.

Dann ging‘s weiter zum Stachelburgkeller nach Nals. Die typische Törggelen Jause mit Ripperl, Kraut und Speck, Kastanien und Krapfen wurden uns serviert. Der anschließende gemütliche Abend mit Musikbegleitung und Gstanzln, einem Duell an Witzeerzählern erinnerte an frühere lustige Törggelen Abende und zufrieden und satt kehrten wir spät abends wieder in unser Hotel zurück.

Leider war der nächste Tag wettermäßig nicht besser, trotzdem wagten wir eine Fahrt auf den Ritten zur Besichtigung der Erdpyramiden. Viele Teilnehmer trotzten dem Regen und wanderten die 10 Minuten zu den Pyramiden.

Die Heimfahrt war etwas ungemütlich, am Brenner gab‘s Schneefahrbahn und eine kleine Verzögerung, aber alle wurden wir sicher und gesund wieder nach Hause gebracht.

Vielen Dank unserer Reiseleitung Edith und Hans die uns ein tolles Wochenende ermöglicht haben.

A.M. Rainer

Heute 6 Gestern 30 Woche 55 Monat 516 Ja 287596

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online